19. Jahrhundert ·Salate

Krautsalat

Man entfernt von festen Weißkrautköpfen die äußeren Blätter und löst von den inneren gelben Blättern die größten Rippen aus, dann schneidet man letztere Blätter nudelartig so fein wie möglich und macht den Salat mit feingeschnittener Zwiebel, Salz, Pfeffer, etwas Kümmel, Essig und Öl an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.